Parodontologie

Das Parodont ist das was die Zähne festhält: Knochen, Zahnfleisch und Fasern. Man braucht es. Schäden zeigen sich durch Zahnfleischbluten, das seine Ursache in Zahnfleisch- Knochentaschen hat und denen im fortgeschrittenen Stadium recht üble Gerüche entströmen können.

Das ist weder Schicksal noch altersbedingt, sondern eine Problematik, die sich mit den heutzutage zur Verfügung stehenden Methoden und Geräten beseitigen bzw. stark verbessern lässt.

Dies ist im Frühstadium weder aufwendig noch jemals schmerzhaft.