Zahngesunde Ernährung

In der menschlichen Mundhöhle befinden sich mikroskopisch kleine Parasiten. Sie können sich rasant reproduzieren – bis 40 mal pro Stunde!

Irgendwann sind die bakteriellen Plaques in der Lage, Krankheiten (Karies, Parodontitis, Knochenrückgang usw.) auszulösen. Bakterien lieben Zucker.

Zahngesunde Ernährung ist einer der Schlüssel zu lebenslangem Kaukomfort. Es ist einfach der Verzicht auf klebrige zuckerhaltige Speisen. Statt süßen Riegeln und Kuchen sollte es lieber ein knackiger Salat mit Putenstreifen sein und statt Cola eine Apfelsaftschorle.